Start Übersicht Termine Legal Tech in Deutschland und Russland. Juristen vor neuen Herausforderungen
Legal Tech in Deutschland und Russland. Juristen vor neuen Herausforderungen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peggy Terletzki   
Freitag, 30. September 2016 um 00:00 Uhr

DRJV-Vortrag und anschließendem
Berliner Stammtisch 

Dienstag, 7. Nov. 2017

 

Der DRJV freut sich, zu folgendem Thema einzuladen:

"Legal Tech in Deutschland und Russland. Juristen vor neuen Herausforderungen"

Referent:
Holger Zscheyge • Managing Director von Infotropic Media, Moskau

Unser Referent ist seit 20 Jahren in verschiedenen Fachverlagen in Russland tätig (C.H. Beck, Wolters Kluwer), seit 2009 im eigenen Verlag für Recht/Wirtschaft/Steuern "Infotropic Media". Er organisiert seit 2017 die erste Konferenz Russlands zu Legal Tech "Moscow Legal Tech" und ist seit 2017 Ambassador der "European Legal Tech Association" für Russland. Mitgründer von "Moscow Legal Hackers", dem ersten russischen Ableger der internationalen Community "Legal Hackers". Unser Referent ist seit 2017 Experte für Legal Tech des Innovationszentrums Skolkovo.  

In seinem Vortrag wird Herr Zscheyge u.a. Auskunft geben zu folgenden Themen:

  • Was ist Legal Tech und wie können Anwälte und Unternehmensjuristen moderne Technologien zur Effizienzsteigerung einsetzen?
  • Wie entwickelt sich der Markt für Legal Tech in Deutschland und weltweit?
  • Welche Auswirkungen haben Technolgien auf das Geschäftsmodell von Kanzleien und deren Beziehungen zu Rechtsabeteilungen?
  • Welche neuen Berufe für Juristen bringen die neuen Technologien mit sich, wie können Juristen bereits in der Ausbildung und später im Beruf auf die Zukunft vorbereitet werden?
  • Künstliche Intelligenz, Blockchain, Robojuristen - stirbt der Beruf des Juristen aus?   

 

Moderation:

Frank Schmieder • Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung e.V.

Ort: PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft, Kapelle-Ufer 4, 10117 Berlin, (Nähe Hauptbahnhof)  

Zeit: 19:00 Uhr

Anschließend werden wir den Abend in einem Restaurant beschließen. Nähere Informationen hierzu folgen.  


Anmeldung:

Zum Zwecke der optimalen Organisation bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. und Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . Bei kurzfristiger Anmeldung muss ggf. mit begrenzten Kapazitäten gerechnet werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder kommt für seinen Verzehr selbst auf.

 

Wir freuen uns auf Euer und Ihr zahlreiches Erscheinen,
Frank Schmieder
JOE-Plattform Berlin e.V. in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung e.V.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 03. November 2017 um 18:20 Uhr