Start Übersicht Termine Anwaltschaft und Gerichtspraxis in der Ukraine
Anwaltschaft und Gerichtspraxis in der Ukraine PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peggy Terletzki   
Freitag, 05. Mai 2017 um 08:26 Uhr

DRJV-Vortrag und anschließendem
Berliner Stammtisch 

Dienstag, 20. Juni 2017

 

Der DRJV freut sich, zu folgendem Thema einzuladen:

"Anwaltschaft und Gerichtspraxis in der Ukraine"

 

Referentin:
Olga Solovyova • Rechtsanwältin, Partner der Kanzlei SK Group, Attorneys at Law, Kiev / Ukraine 

Olga Solovyova berät seit vielen Jahren im ukrainischen Recht, führt Gerichtsverfahren und betreut in diesem Zusammenhang sowohl ukrainische Mandanten also auch Kunden aus dem Ausland in Europa und Amerika. Sie ist vertraut mit internationalem Recht und berät mithin länderübergreifend. Sie wird uns einen Einblick in die Praxis der anwaltlichen Tätigkeit und der Gerichte geben. 

Die Kanzlei SK Group wurde 2009 in Kiev gegründet. Sie zählt 40 Rechtsanwälte und hat Vertreter in jeder Region der Ukraine, darüber hinaus in Estland, Polen und auf Malta. Die Kanzlei ist neben den klassischen juristischen Beratungsgebieten spezialisiert auf steuerrechtliche Fragestellungen, steuerliche Optimierungsmodelle, steuerrechtliche gerichtliche Auseinandersetzungen. Sie berät in diesem Zusammenhang länderübergreifend.   

Moderation:

Frank Schmieder • Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung e.V.

Ort: Kanzlei SCHMIEDER & ECKSTEIN, Meinekestraße 27, 10719 Berlin (U-Bahn Kurfürstendamm, S+U-Bahn Zoologischer Garten – Ecke Kurfürstendamm) 

Zeit: 19:00 Uhr

Ab 20:30 Uhr können die Teilnehmer dann ihre Gespräche in lockerer Atmosphäre im Restaurant in der Meinekestraße - weitere Angaben folgen - fortsetzen.  


Anmeldung:

Zum Zwecke der optimalen Organisation bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Bei kurzfristiger Anmeldung muss ggf. mit begrenzten Kapazitäten gerechnet werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder kommt für seinen Verzehr selbst auf.

 

Wir freuen uns auf Euer und Ihr zahlreiches Erscheinen,
Frank Schmieder
JOE-Plattform Berlin e.V. in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung e.V.